Vom Eifelturm zur Elbphilharmonie

Seit der Antike gibt es Beschreibungen von Orten und Gegenständen, die als besonders besuchs- und betrachtenswürdig angesehen wurden. Auf vielfältigste Weise setzt sich die Kunst von Merian bis heute mit diesem Phänomen auseinander. Auch die Reflexion über die Rolle des Kunstwerks als ‘Sehenswürdigkeit’ spielt bei diesem Thema eine eigene Rolle.

Mehr Infos auf der Website der Kunsthalle Emden.

Ort: Kunsthalle Emden

Zurück