Filmfreunde Friesland präsentieren den Kino Kult-Film

Die Konstellation ist nicht neu und war oft die Basis für temporeiche und humorvolle Filme: Ein Gangster mit weichem Kern ist dabei, ein minutiös geplantes Ding durchzuziehen, als ihm eine sympathische Nervensäge in die Quere kommt. Dem Coup droht das Scheitern, dem Gangster der Knast. Nach ihrem großen Erfolg mit SMS für dich hat sich nun Karoline Herfurth an diesen Stoff gewagt, lässt aber zum ersten Mal zwei Frauen aufeinandertreffen. Wie die KinoKult-Gruppe der Kinofreundemeint, ist ihr damit ein Film gelungen, für den sich ein Kinobesuch unbedingt lohnt.

Herfurth selbst übernimmt dabei neben der Regie den Part der Nervensäge Franny, einer Büroangestellten mit Angstzuständen und Panikattacken, wann immer etwas schiefläuft. Und es läuft oft etwas schief. Als Franny mal wieder von ihrer Chefin (Cordula Stratmann) nach Hause geschickt wird, ahnt sie noch nicht, dass ihre Probleme jetzt erst beginnen. Gerade eben hat nämlich Mel (wunderbar „cool“: Hannah Herzsprung), weil sie für die Zukunft ihrer Tochter Geld benötigt und ihr obendrein ein Tutu-Röckchen versprochen hat, einen Juwelenraub durchgezogen. Der war zwar akribisch geplant, aber nicht wirklich erfolgreich. Denn bevor das Schmuckstück bei einem Hehler zu Bargeld gemacht werden kann, ist ein SEK unter Leitung der Kommissarin Ingrid (in ihrem Element: Anneke Kim Sarnau) zu Stelle. Mel bleibt nichts anderes übrig, als Franny, die soeben auf der Bildfläche erscheint, als Geisel zu nehmen. Sie ahnt nicht, welchen Tick Franny hat. Eine turbulente Jagd beginnt

Vorverkauf ab 09.03.19: Leidenschaften – Friesisches Teehaus, Am Kirchplatz 25, Jever; Bücherstube Hoffmann, Schlachtstr. 12, Jever, Buch @ Papier Eckermann, Neue Str. 18, Jever, Bücherstube Schortens, Oldenburger Str. 19

Ort: Filmpalette Jever

Zurück